Loading

Sie hört das Knirschen der Kieselsteine unter ihren Schuhen
Der Wind weht ihr durch das kurze Haar
Die Wellen klatschen gegen die Felsen
Sie spürt allmählich das Salz auf ihren Lippen
Der Regen dringt nach und nach durch ihre Kleidung
Der Mond strahlt ihr zynisch ins Gesicht.

Sie breitet die Arme aus, läuft die letzten Schritte vorwärts
Der Kopf legt sich in den Nacken
Die Augen sind fest geschlossen
Sie atmet tief ein, unterdrückt das Zittern ihres Körpers
Die Stille, die sie umgibt, ist fast unerträglich
Der Himmel… sternenklar.

Sie steht an der Klippe
Blickt aufs Meer hinaus
Ihr Herz schlägt bis zum Hals
Plötzlich nimmt sie all ihren Mut zusammen
Und springt

Es sind nur Sekunden
Doch sie spürt das Adrenalin
Ihr Kopf ist vollkommen leer
Die Gedanken wie weggefegt
Das Eintauchen nimmt sie kaum wahr.

Sie kann es kaum glauben, hat
Die Angst überwunden
Den Schmerz besiegt
Sie wollte diesen Neuanfang
Und sie hat ihn gekriegt

Top